Die Geschichte der Baita

"Hinter jedem Traum verbirgt sich eine Erinnerung, die aus Orten und Menschen besteht. Erinnerung können ein Ort der Ruhe sein..."

Die Geschichte der Baita del Càin ist die unserer Familie, von den Urgroßeltern bis zu den Urenkeln. Von gestern bis heute. Wir tragen sie in unseren Herzen und möchten Sie Ihnen erzählen.

Unsere Großeltern haben die Baita del Cáin im Jahr 1914 gebaut und nutzten sie im Sommer während der Heuernte. Damals lebten sie mit ihren Kühen einen Monat lang in der Hütte und transportierten das Heu ins Dorf. Im Erdgeschoss der Hütte befand sich der Stall und im Obergeschoss die Scheune, in der die Urgroßeltern wohnten.

Wir haben uns entschieden, die Erinnerung an unsere Vorfahren und ihre Geschichte lebendig zu halten und die Türen der Baita del Càin für Gäste zu öffnen. Wir haben die Hütte im Jahr 2014 komplett renoviert, wobei wir die Steine des Originalbaus wieder verwendet haben. Entstanden ist ein authentisches Chalet, das reich an Geschichte ist.

All das wollen wir mit Ihnen teilen. Tauchen Sie mit uns in die Vergangenheit ein. Genießen Sie die Kraft der Gegenwart, die Ruhe der Natur und tanken Sie Energie. Vielleicht entdecken Sie sich neu, bestimmt aber nehmen Sie unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause.

close

Informationen anfordern

Pflichtfeld *


Ihre Daten


Aufenthalt von bis

-
close

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it

Fotos und Video

Fotografen

Elisa Fedrizzi
Martina Franchini

Stylist

Alba Marchiori

Für die Bilder danken wir:

Simone Covi
Archivio Foto Apt Val di Non
Trentino Sviluppo S.p.A.

close

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter



Abbrechen
close

Grazie

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.